Operationen und Narkosen - Tierarztpraxis Hanau

Chirurgie und Narkose - Tierarztpraxis-Hanau

Eingriffe & Operationen mit dem Laser-Skalpell *)

Operationen & Narkosen

Folgende Operationen können aktuell für Sie erbracht werden:

Dental-/Zahn-Operationen

  • Zahnfehlstellungen
  • Zahnoperationen
  • Zahnsteinentfernung mit(!) Politur
  • Parodontosebehandlungen
  • Zahnkronen
  • Zahnextraktionen
  • Zahnfüllungen
  • Wurzelbehandlungen
  • Gingivaplastik (Oralchirugie)
  • 'Epuliden'-Entfernung (Wucherungen)
  • Kieferfrakturen/-Brüche
  • Kiefertumore / Neoplasien
  • ...
  • Mehr zu Dental-/Zahn-OPs unter:
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de

 

Operationen im HNO-Bereich

  • Tränen-Nasenkanal Spülungen
  • Othämatome
  • Maulhöhle
  • Gaumenspalt / Gaumenfisteln
  • oronasale Fisteln
  • Kürzung des Gaumensegels
  • Tonsillektomie / Mandelentfernung
  • Speicheldrüsenentfernung
  • Zungenplastiken
  • Lippenplastiken
  • ...

Augen-Operationen

  • Extirpationen Bulbus / Augapfels
  • Lidrandtumore
  • Entropium /Ektropium
  • Bindehautschürzen
  • ...

Akut- / Notfalloperationen

  • Magendrehungen
  • Fremdkörperentfernung
  • Kaiserschnitt
  • Darmresektionen
  • Blasensteine
  • Pyometraoperationen (Gebärmuttervereiterung)
  • Nabelbruch
  • Laparatomien
  • ...

Tumor-/Onkologische Operationen

  • Tumorentfernung
  • Lidtumore mit und ohne Keilexzision
  • Mamatumore (Gesäugeleisten-Tumore)
  • Hauttumore
  • 'Epuliden'
  • Kiefertumore
  • ...

Knochen-Chirugie/Osteosynthese

  • Femurkopfresektion
  • Nagelungen von Brüchen
  • Reposition von Luxationen
  • Amputationen
  • ...

Weichteil-Chirugie

  • Kastration / Sterilisation aller Haus- oder Heimtiere ( m / w )
  • Operationen in der Bauchhöhle
  • Darmresektion (z.B. wg. Fremdkörper/-Verstopfung)
  • Rektumprolaps (Mastdarmvorfall)
  • Blasenoperation (Steine, Gries)
  • ...

Hernien-Operationen

  • Hernienoperationen
  • Nabelbruch
  • Bauchdeckenbruch
  • Leistenbruch
  • Perianalhernie
  • Zwerchfellhernie
  • ...

Sonstige-Operationen

Sofern Sie Bedarf an einem Eingriff haben, den wir o.s. nicht aufgeführt haben, so fragen Sie doch bitte bei uns nach. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Operationen - das notwendig 'Übel'

Die heutigen digitalen und bildgebenden Verfahren - z.B. Röntgen , Ultraschall und Computertomographie - ermöglichen heute früher unbekannte zer­stör­ungs­freie Ein­blicke in den Körper.

Sind dann aber erst einmal die Ursachen einer Erkrankung erkannt, so muss auch meist konsequent gehandelt werden. Oft bedeutet dies einen chirurgischen Eingriff - eine Operation.

Operationen - die Lebensretter

Laser-Chirurgie | Tierarztpraxis-Hanau
Gewebeschonende Laserchirurgie

Aber auch Operationen haben heute einen großen Teil ihres früheren Schreckens ver­loren. Natürlich kann auch heute noch ein Zwischenfall die beste Operation zunichte machen. Folgende Sachverhalte sollte man vor und während der Operation beachten:

  • Kreislauf
  • Atmung/Atemfrequenz
  • Herzschlag
  • Narkose-Art und Dauer
  • Schwere der Erkrankung
  • Allgemeiner Gesundheitszustand
  • Alter des Patienten
  • Vor- / sonst. Erkrankungen
  • Art- / Schwere des Eingriffs

Operationen - auch für betagte Tiere

Um einen best möglichen Überblick über den Zustand des Patienten zu haben, emp­fiehlt sich ein vorsorglicher / prä­ope­ra­ti­ver Blut-Check und ein EKG. Sie kennen so­et­was sicherlich auch von eigenen er­leb­ten Narkosen und Operationen.

So ist es durchaus möglich auch recht be­tag­te Patienten mit der richtigen Vor­be­reit­ung und dem richtigen Operationsverfahren sehr erfolgreich zu operieren. In der Tierarztpraxis-Hanau bestehen mit dieser Vor­ge­hens­weise einschlägige und sehr gute Erfahrungen.

Operationen - Vorsorge sichert Erfolg

Folgende Optionen empfehlen sich:

  • Prä-operativer Blut-Check
  • Prä-operatives EKG
  • Kreislauf stabilisierende Infusion während der Narkose
  • Dauer-Venenzugang für Akutmaßnahmen
  • Überwachung der Atmung und der Atemfrequenz
  • Überwachung des Pulses und der Herzaktivitäten
  • Überwachung der Sauerstoffsättigung im Blut
  • Überwachung des CO2-Gehaltes in der Atemluft
  • Individuell dosierte Narkose durch Inhalationsnarkose
  • Permanent freie Atemwege durch Intubation
  • Einsatz gewebeschonender Laser-Chirurgie / Laser-Skalpell
  • Betreuung durch mehrere Personen bis zur Aufwachphase
  • ...

*)Laser-Skalpell - die Alternative

Warnschidl Laser | Tierarztpraxis-Hanau

Tierarztpraxis-Hanau setzt für Eingriffe teil­weise einen chirurgischen Laser ein. Mit dem Laser ge­schnit­ten­es Gewebe ist weniger traumatisiert, weniger schmerzhaft, heilt schneller und erlaubt präziseres Arbeiten.

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de