Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Der Igelspeiseplan


Igel sind Insektenfresser und kleine Raubtiere. Sie mögen keine Äpfel. Hilfreiches von Lydia Günther

 

Igel - Fütterung - Pflege © Elmar Thiel - Fotolia.com| Tierarztpraxis-Hanau.de

Sie brauchen:

  • schwere, kippsichere Futter- und Trinknäpfe

Wichtig:

  • täglich Wasser wechseln
  • täglich Futternätpfe gut reinigen

Überlebenswichtig:

  • Igel vertragen keine Milch - sie können die darin enthaltene Lactose (Milchzucker) nicht verdauen

  • täglich Futternätpfe gut reinigen

 

Ersatzfutter

Bitte die ersten Tage nur kleine Dosen füttern, der Igel muss sich an die Umstellung erst gewöhnen. Igel sind wählerisch.

Gute Erfahrungen haben wir gemacht mit:

  • Katzen- oder Hundedosenfutter (Huhn, Fisch) - ohne Konservierungsstoffe - untergemischt werden ca. ein Viertel Haferflocken

  • gekochtem Ei oder Rührei (ohne Fett gebraten) gemischt mit ca. 2 Teelöfeln Haferflocken

  • gekochtem Ei oder Rührei (ohne Fett gebraten) gemischt mit ca. 1-2 Teelöfeln geraspelte und gekochte Möhren

  • Mehlwürmer - die fressen Igel sehr gern. Aber Achtung, ein Igel muss sich auch daran gewöhnen

Hinweise:

Die Nahrungsmenge ist unterschiedlich. Im Verhältnis zum Körpergewicht ist es reichlich. Grobe Orientierung: 500 g Igel brauchen ca. 150 kcal, das sind ca. 100 g Dosenfutter.

Schnecken und Würmer sind keine Insekten und werden von Igeln nur wenig gefressen. Schnecken und Würmer übertragen Innenparasiten. Insekten, wie Käfer, werden leider immer weniger.

Fütterungszeit ist abends. Untergewichtige Igel sind aber morgens für eine kleine Zusatzportion dankbar.

Manche Igel fressen Obst, z.B. reife Mirabellen, Rosinen, usw. aber nicht jeder

Die Hferflocken ersetzen das Chitin der Insekten. Der Igel bekommt mit purem Dosenfutter oft Darmprobleme.

Von Igeltrockenfutter raten wir bei kleinen Igeln ab. Das Futter ist meistens konserviert und die Igel bekommen Durchfall

Ein gesunder Igel nimmt Täglich ca 10 g an Gewicht zu.

 

 

 

Weitere Links zum Thema Igel und Wildtieren

 

 

 

pdf-download Hier die News als PDF-Datei herunterladen

Hanau, im November 2009
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de