Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Hitze, Maden, Futter, Wasser


Die Bundestierärztekammer bietet Flyer: `Tips vom Tierarzt für Tiere im Sommer`

Flugblatt für Tiere im Sommer | Tierarztpraxis-Hanau.de

In einem aktuellen Flugblatt informiert die Bundestierärzte- kammer über die richtige Verhaltensweise mit Tieren im Sommer.

Neben den nachstehenden Themen ...

  • Auto als Backofen:
  • Schatten
  • Aktivität
  • Wasser
  • Futter
  • Fell
  • Scheren
  • Kämmen, Maden

... wird auch wie folgt über das richtige Vorgehen beim Hitzschlag berichtet:

ACHTUNG HITZSCHLAG: Notfall - schnelles Handeln geboten

Anzeichen beim Hund sind starkes Hecheln, Erbrechen, Durchfall, Taumeln oder Krämpfe, auch Bewustlosigkeit.
Das Tier sofort in den Schatten bringen und Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen: dem Tier langsam erst die Beine, dann den Körper mit feuchten Tüchern oder Decken kühlen; nur einem Tier bei Bewusstsein Wasser anbieten. Dann ab zum/r Tierarzt/Tierärtzin, denn es besteht Lebensgefahr! Infussiionen und Notfallmedizin können nötg sein, auch wenn das Tier sich leicht unter Ihren Erste-Hilfe-Maßnahmen erholt. Vorher Tierarzt/Tierärztin anrufen, damit alles vorbereitet werden kann und keine wertvolle Zeit verloren geht.

Der komplette Flyer kann unter dem nachstehenden Link heruntergeladen werden.

 

pdf-download Hier die News als PDF-Datei herunterladen

Hanau, im Juli 2009
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de