Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

`Schwein gehabt !`


Was die Polizei so alles erlebt: Trächtige Muttersau auf der A 66 eingefangen.

Polizei stellt eine trächtige Sau sicher! | Tierarztpraxis-Hanau.de

Die nicht ordnungsgemäß geschlossene Bordwand eines Tieranhängers nutzte am Samstagmorgen auf der vielbefahrenen Autobahn A 66 zwischen Hanau-Nord und Erlensee ein trächtiges Schwein namens Fribu und suchte sein Glück in der Flucht.

Das etwa hüfthohe Hausschwein der Rasse "bunte Bentheimer", mit einer Länge von gut anderthalb Meter und einem Lebendgewicht von 130 Kilo, hüpfte gegen 10 Uhr von der Ladefläche und rannte dann munter auf der Autobahn umher.

Ein selbstloser Autofahrer sowie zwei Helfer des THW kamen den Streifen der Autobahnpolizei Langenselbold und der Polizei Hanau zu Hilfe, um mit einem beherzten Sprung und anschließenden heftigen Ringkampf die laut quiekende Sau zu überwältigen. Der kurz darauf eintreffende Eigentümer, ein 37-jähriger Mann aus Heppenheim, hatte das Tier zuvor in Bruchköbel gekauft. Ein Autofahrer, der den Heppenheimer auf der Schnellstraße überholt hatte, machte den Schweinezüchter mit den Worten "Sie haben gerade ihre Sau verloren" auf die Misere aufmerksam, was den Tierhalter zur sofortigen Umkehr veranlasste. Bis zu seinem Eintreffen wurde das Schwein mit einem Seil an der Leitplanke angebunden.

Die trächtige Muttersau kam zum Glück mit leichten Blessuren davon und konnte anschließend gut gesichert den Nachhauseweg antreten. Autos kamen bei der Aktion nicht zu Schaden.

Quelle:
"ots / Polizeipräsidium Südosthessen", www.polizeipresse.de
Offenbach am Main, 05.04.2009,
Pressestelle,
Josef Michael Rösch, Tel. 0173/6596490

Hanau, April 2009
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de