Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

`Wildtier gefunden... was tun?`


Alljährlich sowohl im Herbst als auch im Frühjahr werden vermeintlich hilfsbedürftige Wildtiere in der freien Landschaft entdeckt und mit den besten Absichten mitgenommen.

Igelkind| Tierarztpraxis-Hanau.de

Die Landestierschutzbeauf­tragte, Frau Dr. Martin, hat gemeinsam mit der Obersten Jagdbehörde und der Obersten Natur­schutz­behörde sowie der Landes­tier­ärzte­kammer Hessen hierzu ein In­formations­broschüre herausgegeben, welche über Wissenswertes zum Tier- und Artenschutz sowie zum Jagdrecht informiert.

Martin dazu heute in Wiesbaden: "Wildtiere brauchen in den aller seltensten Fällen menschliche Hilfe. Wir wollen mit diesem Faltblatt ein paar Tipps zum richtigen Verhalten in Feld und Flur geben und den Menschen erklären, was man tun kann oder aber auch besser lassen sollte."

Das Faltblatt ist sowohl bei der Landestierärztekammer Hessen (Bahnhofstraße 13, 65527 Niedernhausen, E-Mail: info@ltk-hessen.de) sowie auch bei der Landestierschutzbeauftragten unter

Landesbeauftragte für Tierschutz
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Mainzer Straße 80
65189 Wiesbaden
E-Mail: tierschutz@umwelt.hessen.de

kostenfrei erhältlich

Im Internet ist der Flyer zum Download unter (Rubrik: Service) verfügbar www.tierschutz.hessen.de .

Quelle:
Landestierärztekammer Hessen
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Bahnhofstraße 13
65527 Niedernhausen
Telefon: 06127 9075-0
Telefax: 06127 9075-23
E-Mail: info@ltk-hessen.de
Internet: www.ltk-hessen.de

 

Hanau, im Januar 2016
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de