Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Nachtaktive Stubentiger


Rund zwei Drittel des Tages verbringen Katzen schlafend oder dösend. Doch ausgerechnet zu nachtschlafender Stunde entfaltet so manche Katze eine erstaunliche Aktivität und raubt ihrem Menschen den Schlaf.

Nachtaktive Stubentiger | Tierarztpraxis-Hanau.de

Das muss nicht sein! Mit etwas Geduld und Konsequenz können Sie Ihren Stubentiger dazu bringen Sie nachts in Ruhe zu lassen.

  • Spielen Sie regelmäßig in den Abendstunden mit Ihrer Katze. Am besten eignen sich Jagdspiele mit einer Katzenangel oder einem kleinen Ball, um die Katze so richtig müde zu machen.

  • Kurz bevor Sie zu Bett gehen, sollte Ihre Katze die Hauptmahlzeit des Tages erhalten. Denn ein voller Bauch macht bekanntlich träge. Wenn Ihre Katze trotz dieser Maßnahme nachts Futter verlangt, schaffen Sie einen Futterautomat an und stellen diesen auf ein bis zwei nächtliche Fütterungen ein. Schon bald wird Ihr Quälgeist den Automat und nicht Sie anbetteln.

  • Geben Sie Ihrer Katze die Möglichkeit sich tagsüber zu beschäftigen, indem Sie ihren Lebensraum so interessant wie möglich gestalten. Kratz- und Kletterbaum, ein Fensterplatz und jede Menge Spielzeug in der Wohnung helfen der Katze sich die Zeit zu vertreiben. Verstecken Sie außerdem das Trockenfutter in der Wohnung oder packen Sie es in verschiedene Pappschachteln – Nahrungssuche ist für Katzen artgerechte Beschäftigung schlechthin!

  • Wenn Ihre Katze gut mit Artgenossen auskommt, kann auch die Anschaffung eines Partners sinnvoll sein. Zwei Katzen beschäftigen sich gegenseitig und lassen Sie vielleicht nachts in Ruhe – allerdings kann es auch sein, dass die Stubentiger vereint Ihre Nachtruhe stören.

  • Ob nun eine oder zwei Katzen randalieren – auf keinen Fall dürfen Sie aufstehen und sich um die Tiere kümmern. Selbst wenn Sie der oder den Katzen nur wenige Minuten Aufmerksamkeit schenken, wird dies als Bestätigung verstanden und das unerwünschte Verhalten verstärken.

 

© copyright: Newsletter Tiergesundheit, Ausgabe 05/2015
S.M.I.L.E-Logo

Der Newsletter ist ein Service für Tierhalter des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte e.V. und kann online unter www.smile-tierliebe.de nachgelesen oder auch direkt dort abonniert werden

 

Hanau, im Juni 2015
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de