Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Übergewicht hat Folgen


Übergewicht stellt bei Hunden ein zunehmendes Problem dar. Zu viel Speck auf den Rippen ist aber nicht nur eine optische Angelegenheit.

 

Übergewicht bei Tieren |Tierarztpraxis-Hanau.de

Es ist ein erheblicher Ri­si­ko­fak­tor für Krankheiten wie Dia­betes, Herz- / Kreislauf- so­wie Ge­lenk­er­krank­ung­en, welche die Le­bens­er­wart­ung eines Tieres um bis zu zwei Jahre verkürzen können. Außer­dem treten bei über­ge­wich­ti­gen Tieren einige Haut­pro­ble­me gehäuft auf. Zu ihnen zählen ins­be­sond­ere Haut­falt­en­ent­zünd­ung­en, die sich entweder in vor­hand­enen Falten oder - bedingt durch das Übergewicht - in neu ge­bil­deten Hautfalten entwickeln.

Auch für die Entstehung von Liegeschwielen und Fehlstellung der Gliedmaßen ("Plattfüße") sind übergewichtige Tiere prädisponiert. Grund genug, im Interesse des Vierbeiners auf das Gewicht zu achten, denn viele Hundebesitzer wissen aus eigener Erfahrung, dass der Hund dies selbst nicht tut.

Da Übergewicht aber nicht immer "nur" auf ein Missverhältnis von zu viel Futter und mangelnder Bewegung zurückzuführen ist, sondern auch durch Erkrankungen wie beispielsweise der Schilddrüsenunterfunktion oder einer Überfunktion der Nebennierenrinde hervorgerufen werden kann, sollte unbedingt die Ursache tierärztlich abgeklärt werden.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.smile-tierliebe.de


 

© copyright: Newsletter Tiergesundheit, Ausgabe 03/2012
S.M.I.L.E-Logo

Der Newsletter ist ein Service für Tierhalter des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte e.V. und kann online unter www.smile-tierliebe.de nachgelesen oder auch direkt dort abonniert werden

 

Hanau, im Juli 2012
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de