Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Reisetips für Vierbeiner: 2. Vor der Reise


Hier kleine Checklisten, die Ihnen bei der Urlaubsvorbereitung hilfreich sein können, wenn Sie mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze verreisen.

Reisevorbereitungen Tierarztpraxis-Hanau.de

Die Koffer sind gepackt und die ganze Familie fiebert dem be­vor­ste­hen­dem Urlaub ent­ge­gen. Selbst Familienhund "Balou" darf dieses Jahr mit auf die lange Reise gehen und im Meer baden. Aber wurde denn für ihn auch alles gepackt und nichts ver­ges­sen?

 

 

 

Vor der Reise

Vor der Abreise ins Ausland mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze sind einige wichtige Maßnahmen zu beachten, damit einem reibungslosen und entspanntem Urlaub nichts mehr im Wege steht. Wichtig ist zunächst, dass man sich früh genug informiert, welche Einreisebestimmungen für das jeweilige Land gelten und was vor der Reise beachtet werden muss. Bei Flugreisen treten Sie bitte vorher mit der jeweiligen Fluggesellschaft in Kontakt.

Im allgemeinen gelten jedoch folgende Bestimmungen für die..

 

Einreise ins Ausland

  • gültige Impfungen
  • gültige Tollwutimpfung
  • EU-Heimtierausweis
  • Kennzeichnung durch einen Mikrochip
  • ggf. Gesundheitszeugnis durch den Tierarzt
  • Prophylaxe Maßnahmen gegen verschiedene Parasiten (besonders wichtig für südliche Länder wie Spanien und Italien):
    • Präparate gegen Würmer (besonders Herzwürmer), Zecken, Milben, Stechmücken und Sandfliegen.
    • Bedenken Sie, dass es im Ausland Parasiten gibt, die in Deutschland nicht vorkommen und ihren Hund oder Katze mit Krankheiten infizieren können, wenn man nicht vorsorgt.

Mehr hierzu unter: ... Erst chippen - dann impfen - dann reisen !

 

 

Weiter geht es mit ...

  1. Reisetips für Vierbeiner: 1. Nichts vergessen !
  2. Reisetips für Vierbeiner: 2. Vor der Reise !
  3. Reisetips für Vierbeiner: 3. Auf der Fahrt !
  4. Reisetips für Vierbeiner: 4. Am Urlaubsort !

 

Hanau, im Juni 2011
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de