Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Zweite Runde: Aktion Tiergesundheit im Mai


BPT und Hill`s rufen auf, eine Vorsorgeuntersuchung durch einen Tierarzt durchführen zu lassen. Die Kosten der Untersuchung werden einen Monat lang mit 20 Euro bezuschusst.

Aktion Tiergesundheit | Tierarztpraxis-Hanau.de

Nach dem überwältigenden Zuspruch im vergangenen Jahr, geht die 'Aktion Tier­gesundheit' in eine neue Runde. Wiederum ruft der Bun­des­ver­band Prak­tiz­ier­en­der Tier­ärz­te (bpt) gemeinsam mit dem Tier­nah­rungs­her­stel­ler Hill's Hunde- und Katzen­be­sitz­er in ganz Deutsch­land auf, bei ihrem Tier im Mai eine Vor­sor­ge­un­ter­such­ung durch einen Tierarzt durchführen zu lassen. Die Kosten der Unter­such­ung werden einen Monat lang mit 20 Euro bezuschusst. Um den Zuschuss für die Untersuchung zu erhalten, müssen Tierbesitzer lediglich den Gutschein im Wert von 20 Euro auf der Aktionsseite www.AktionTiergesundheit.de ausdrucken, nach der Behandlung ausfüllen, durch den Tierarzt abstempeln lassen und per Post an Hill?s schicken. Der Betrag wird dann umgehend auf das Konto des Tierbesitzers überwiesen.

Hintergrund der Aktion: Die Gesundheit von Hunden und Katzen soll stärker in das Bewusstsein der Tierbesitzer gerückt werden, denn eine Vielzahl von Erkrankungen ist bei rechtzeitiger Diagnose gut zu behandeln oder heilbar, führt ohne Therapie aber häufig zu schweren gesundheitlichen Schäden oder zum Tod des Tieres. Deshalb empfiehlt der bpt auch eine jährliche Vor­sor­ge­un­ter­such­ung, die zum Beispiel gut mit der Impfung des Tieres verbunden werden kann.

 

© copyright: Newsletter Tiergesundheit, Ausgabe 04/2011
S.M.I.L.E-Logo

Der Newsletter ist ein Service für Tierhalter des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte e.V. und kann online unter www.smile-tierliebe.de nachgelesen oder auch direkt dort abonniert werden

 

Weitere Themen des Newsletters:

 

 

Hanau, im April 2011
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de