Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Schildkröten richtig auswintern


Genauso wichtig, wie richtiges Einwintern, ist das richtige Auswintern. Seien Sie vorsichtig, sorgsam und kritisch!

Welche Schildkrötenarten halten Winterschlaf?

Schildkr?te im Garten | Reptilientierarzt-Hanau.de Alle Schildkröten aus den ge­mäß­ig­ten Klimazonen. In der Regel schlafen die meisten Schildkrötenarten bis zum Frühjahr- März / April. Sie werden entweder von alleine wach, oder müssen vom Besitzer geweckt werden ( dann am besten bei milder Witterung ).

Landschildkröten

Nach dem Winterschlaf, wird die Schildkröte in ihr Terrarium bei Zimmertemperatur verbracht. Die Zimmertemperatur wird bis zu ca. 2 Tage aufrecht erhalten. Unterstützend für Harn- und Kotabsatz, kann eine Badebehandlung bei 24-25? C Wassertemperatur, alle 3 Tage durchgeführt werden.

Temperatur und Lichtintensität werden der jeweiligen Art eingestellt und frisches Futter angeboten. Eine gesunde Schildkröte wird etwa 1 Woche nach dem Aufwachen mit dem Fressen beginnen. Besteht ein Außengehege mit Wärmequelle, z.B. ein Gewächshaus mit Strahlern, kann die Schildkröte auch dorthin verbracht werden.

Wasserschildkröten

Die Wasserschildkröte wird mit ihrem Behälter in einen warmen Raum gebracht und die Verdunkelung abgehoben. Bei ansteigender Aktivität, kann die Schildkröte in ihr Becken umgesetzt werden, welches die gleiche Temperatur, wie auch der Raum, haben sollte. Dann wird schrittweise die Temperatur von Luft und Wasser alle 2 Tage um ca. 2 ?C erhöht und die Lichtphasen verlängert, bis der jeweilige Temperaturbereich für die gehaltene Art erreicht ist. Eine gesunde Wasserschildkröte beginnt nach etwa 1 Woche mit dem Fressen.

Wichtig !

Idealerweise haben Sie ihre Schildkröte vor dem Einwintern auf ihren Gesundheitszustand überprüft, sie entwurmt und gewogen. Ein Kontrollwiegen auch während der Überwinterung ist empfehlenswert.

  • Nach dem Auswintern überprüfen Sie wieder das Gewicht.
    Ist es konstant? Wie sieht der Panzer aus?

  • Bewegt sich die Schildkröte?

  • Nimmt sie Futter auf und hat sie Kot-und Harnabsatz?

  • Durchfall?

  • Sind ihre Augen klar und offen, oder verklebt?

Erscheint Ihnen die Schildkröte dazu noch träge und verweigert ihr Futter länger als 1 Woche, sollten sie die Schildkröte von einem reptilienkundigen Tierarzt untersuchen lassen.

 

 

Hanau, im Januar 2011
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de