Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Erste Hilfe im Notfall


Was man in Notfall tun und beachten muss.

Erste Hilfe für Hund und Katze | Tierarztpraxis-Hanau.de

Eine fachgerechte Erst­ver­sor­gung durch den Tierhalter bis zum Transport in die tier­ärzt­liche Praxis oder Ein­tref­fen des Tierarztes kann ent­schei­dend dazu beitragen, dass Notfälle wie Verletzungen, Ver­giftungen, Verbrennungen, Unter­kühlung oder Über­hitz­ung für den Hund glimpflich ab­gehen.

Um im Ernstfall richtig handeln zu können, lassen Sie sich die Maßnahmen, die Sie im Einzelfall ergreifen können, von Ihrem Tierarzt zeigen oder besuchen Sie einen Erste Hilfe-Kurs, der von vielen Tierarztpraxen angeboten wird. (aktueller Termin: s.u.)

Abweichungen von der Normalität können Sie selbst einschätzen, wenn Sie mit einigen Kriterien vertraut sind, die bei Hund und Katze zur Beurteilung des Gesundheitszustandes herangezogen werden.

  • Körper-Temperatur
    (in Abhängigkeit von Größe und Alter)
    • Hund - 38°-39°C
    • Katze - 38°-39,3°C

  • Farbe der Lidbindehäute und Mundschleimhaut
    • beim gesunden Tier rosa,
    • bei starker Blutung bzw. Blutarmut porzellanfarben

  • Herz-/Pulsfrequenz
    (in Abhängigkeit von Größe und Alter)
    • Hund : 80-120 Schläge/Minute
    • Katze: 108-132 Schläge/Minute

  • Atmung
    (sichtbar am Heben und Senken des Brustkorbs)
    • Hund : 10-40 x
    • Katze: 20-30 x

  • Pupillen- und Lidreflex
    Beim gesunden Tier verengt sich die Pupille bei plötzlichem Lichteinfall und bei leichter Berührung des Auges erfolgt ein sofortiger Lidschluss.

Quelle: bpt - Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.

 

Erste Hilfe Kurs am 28. April 2011

Für alle, die noch mehr über das Thema wissen möchten und auch praktische Maßnahmen üben möchten, bietet die Tierarztpraxis-Hanau.de am 28. April 2011 ab 18 Uhr einen Erste Hilfe Kurs an. Sie können sich schon jetzt dafür anmelden.

Tel: 06181- 22492
Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de

 


UPDATE: ... auf Notfälle vorbereitet sein ..

Wie wie schnell es wichtig sein kein, im Notfall helfen zu können, zeigt dieses Video bei N-TV.de:

Link - N-TV- Hundetrainer belebt Boxer wieder

 

 

 

Hanau, im Januar 2011
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de