Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

`Schau der Löwin in die Augen !`


Familienführung „Sonntags um Drei“ im Museum Großauheim

August Gaul 'Stehende Löwin' | Tierarztpraxis-Hanau.de

?Ich will gar nicht die Natur pedantisch imitieren, sondern das Typische und ihren seelischen Kern festhalten. Vor allem will ich eine plastische Arbeit machen. (?) Was mich bei den Tieren anzieht, ist ganz wesentlich künstlerischer Art. Ich mache Tiere, weil es mich freut.?

So beschrieb der bedeutende Bildhauer August Gaul seine Arbeit.

 

Einige herausragende Plastiken sind im Kunst- und Industriemuseum Großauheim zu bewundern. Majestätisch und huldvoll begrüßt die große ?Stehende Löwin? die Besucher im frischrenovierten Kunst- und Industriemuseum Großauheim. Sie erzählt ihre eigene Geschichte von einer Zeit vor über 100 Jahren, als der Großauheimer Bildhauer August Gaul sie in Berlin schuf. August Gaul, in Großauheim 1869 geboren, ging nach seiner Ausbildung an der Hanauer Zeichenakademie im Alter von 19 Jahren nach Berlin. Er zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Moderne, war er doch unter anderem mit Paul Cassirer und Max Liebermann Mitglied der Berliner Sezession.

In der Reihe ?Sonntags um Drei? bietet das ?Lebendige Museum Großauheim? am kommenden Sonntag, 14. November, eine Familienführung an, die der Freude Gauls an seinen Tieren im Museum nachspüren will. Mit dem Gaul-Restaurator und klassischen Bildhauer Eberhard F. Gutberlet aus Frankfurt hat das Museumsteam dabei einen höchst kompetenten Vermittler gewinnen können.

Zusammen mit Gutberlet gehen Familien im Gaulschen ?Tierpark? auf Entdeckungsreise. Neben den Informationen zu den Gaulschen Skulpturen erklärt Eberhard F. Gutberlet auch die eigentliche Arbeit des Bildhauers August Gaul. Welche Arbeitsschritte benötigte er von der ersten Ideenskizze bis zur fertigen Bronzeskulptur? Heißt Skizze immer Papierskizze oder kann man auch in Ton ?skizzieren?? Im Anschluss an die Theorie geht es in den neuen Werkraum und jeder ? auch die Eltern selbst ? dürfen eigene Figuren aus Ton formen.

Es können maximal 15 Personen an der Führung teilnehmen. Die Museenverwaltung bittet um Voranmeldung unter der Rufnummer 06181 / 295 571. Der Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Museumskasse. Für die Teilnahme zahlen Erwachsene fünf Euro, Kinder die Hälfte. Eine Familienkarte kostet 8 Euro.

 

 

Quelle:
Stadt Hanau
Am Markt 14-18
63450 Hanau

 

 

Hanau, im November 2010
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de