Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

TierZahnBlog.de seit dieser Woche online


Informationen zu Tierzähnen, Problemen und Lösungen liefert seit dieser Woche die speziell eingerichtete WebSite.

www.Tierzahnblog.de

Das Bewusstsein, dass auch Tiere Zähne haben - und daran leiden können - nimmt kontinuierlich zu. Damit steigt aber auch die Zahl der Fragen der Tierbesitzer zu diesen Thema. Ob Hund, Katze, Meerschweinchen, Kaninchen, Gerbel oder Chinchilla, Fragen und spezielle Antworten gibt es zu fast jeder Haus- oder Heimtierart. Viele Fragen, aber auch die Antworten sind mit Sicherheit ebenso für andere Tierbesitzer von großem Interesse.

WebLog -> Blog -> Tierzahnblog

Ein Weg, mit interessierten Tierbesitzern in den Dialog zu treten - und auch Dritte nicht uninformiert zu lassen - ist ein sogenanntes Weblog (kurz: Blog). Die Tierzahnärztin Frau Dr. Ott wählte für ihren Blog zum Thema Tierzähne den Begriff: TierZahnBlog. Unter www.Tierzahnblog.de wird nun kontinuierlich über spezielle Fälle, Situationen und Sachverhalte berichtet.

Fragen ? Anregungen ? - Mailen Sie !

Wenn Sie eine konkrete Frage haben, die wir noch nicht im Blog beantwortet haben, so senden Sie einfach eine Email an Tierzahnblog@Tierarztpraxis-Hanau.de. Je nach Aufkommen und Frage, sollte die Antwort innerhalb einer Woche im Blog nachzulesen sein.

Da waren schon welche !

Aktuell können im Blog schon Artikel zu folgenden Themen nachgelesen werden:

 

(K)Ein Kommentar ?

Eine besondere Eigenschaft eines Weblogs ist die Möglichkeit der Kommentierung. Zu jedem Beitrag haben Sie die Gelegenheit einen Kommentar beizusteuern. Scheuen Sie sich nicht, sich kurz anzumelden und eine Kommentar abzugeben. Die Notwendigkeit vor dem Kommentieren sich anzumelden, ist den sog. Spammer geschuldet, die - sofern ein solches Verfahren nicht existiert - Blogs gerne für sich missbrauchen.

Mit RSS auf dem Laufenden

Den Blog können Sie sich auch gerne als RSS.Feed abonnieren. So erfahren Sie als einer der Ersten, was es Neues zum Thema Tierzahngesundheit gibt - wenn ein Tierbesitzer eine Frage hatte oder über einen neuen Fall berichtet wurde.

 

Nun liegt es an Ihnen. WebLogs leben vom Mitmachen.
Machen auch Sie mit!

 

Hanau, im Oktober 2010
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de