Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Kornnatter und Kanarienvögel


Hier braucht die Polizei Ihre Hilfe - oder:
`was hat eine Kornnatter in Maintal zu suchen ?`

Aus dem Polizeibericht:

Schlange eingefangen - Maintal

Kornnatter| Tierarztpraxis-Hanau.de

(cs) Eine lebendige Schlange wurde der Polizeistation Maintal am Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, am Leinpfad in der Nähe einer Gaststätte gemeldet. Einer Streife gelang es, das etwa einen Meter lange Kriechtier unter Kontrolle zu bekommen. Durch die hinzu gerufene "Schlangenkundlerin" einer Wildtierpflegestation wurde das Reptil vor den Augen von staunenden Passanten eingefangen. Bei dem Exemplar handelte es sich um eine für Menschen ungiftige Kornnatter. Wie das für gewöhnlich in Nordamerika beheimatete Tier nach Maintal kam, ist bislang nicht bekannt. Sollte die Schlange aus einem Haushalt entflohen sein, bittet die Polizei um Mitteilung unter der Rufnummer 06181/43020.

 

Kanarienvögel gestohlen - Hanau

Kanarienvogel | Tierarztpraxis-Hanau.de

(hf) Ruhig geworden ist es in der Richard-Wagner-Straße, denn bislang Unbekannte haben dort aus einer Voliere acht Kanarienvögel gestohlen, von denen drei als hervorragende Sänger zu bezeichnen waren. Die Ganoven haben Ende September den Garten des Anwesens in der Richard-Wagner-Straße betreten, die dort errichtete Voliere geöffnet und vier gelbe, zwei grüne sowie je einen roten und naturfarbenen Kanaren mitgehen lassen. Zur Ermittlung der Diebe bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 06181/1000.

 

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen - Pressestelle

 

Hanau, im Oktober 2010
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de