Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Stichwort: Zahngesundheit


Der September steht in der Tierarztpraxis-Hanau.de im Zeichen der Zahngesundheit

Zahnpflege ist Tierschutz | Tierarztpraxis-Hanau.de

Am 25.09.2010 ist der internationale Tag der Zahngesundheit und so dreht sich in der Tierarztpraxis-Hanau im September auch alles um das Thema Maulhygiene und Zahngesundheit.

Nicht nur für Sie sollte das Thema Mundhygiene und Zahngesundheit wichtig sein, sondern auch für Ihren Vierbeiner. Die tägliche Pflege der Zähne und des Zahnfleisches sowie 2x jährlich eine Kontrolle ist das Minimum ? auch für Ihr Tier! Denn durch fehlende oder unzureichende Maulhygiene können Bakterien in den gesamten Körper gestreut und die Organe geschädigt werden!

Gerade für Hunde und Katzen gibt es eine große Auswahl an Zahnpflegeprodukten auf dem Markt. Die beste Wahl für gesunde Zähne und Zahnfleisch ist auch bei unseren Lieblingen das Zähneputzen! Wem das zu umständlich ist, der kann auf Anderes zurück greifen wie z.B. auf ein spezielles Mundwasser, Kaustreifen, Futter das Plaque mechanisch beseitigt u.v.a. Wir beraten Sie gerne!

Auch bei den kleinen Heimtieren wie Kaninchen und Meerschweinchen sollte mehrmals jährlich der Zustand des Gebisses kontrolliert werden. Meist entstehen Probleme an den Zähnen durch falsche Fütterung, manchmal ist es jedoch auch einfach Veranlagung. Umso wichtiger ist die Kontrolle! Oft werden Probleme am Zahnapparat erst bemerkt, wenn die Futteraufnahme eingestellt wird und/oder Verdauungsprobleme aufgetreten sind. Diese können z.B. durch eine selektierte Futteraufnahme entstehen!

Bei Vögeln und Schildkröten ist es wichtig auf die Schnabellänge zu achten, denn wenn der Schnabel nicht richtig abgenutzt wird, dann kann auch hier das Futter aufgrund der Länge des Schnabels verweigert bzw. nicht mehr richtig aufgenommen werden. Auch die Schnabellänge kann ein Hinweis für ein falsches Futterangebot sein!

Weil es so wichtig ist etwas für die Maulhygiene ihres Tieres zu tun haben wir im September 2010 viele Angebote rund um die Zahnpflege im Preis gesenkt. Damit sie einfach mal etwas Ausprobieren können! Es gibt kostenlose Zahnfutterproben für Hunde und Katzen sowie Zahnputzanleitungen zum mitnehmen! Bei der Ärztin direkt können Sie gerne den Zustand der Zähne/des Schnabels Ihres Tieres checken lassen!

Am Internationaln Tag der Zahngesundheit am 25.09.2010 nimmt jeder Termin an einem Gewinnspiel teil!

In diesem Sinne: Schenken Sie auch Ihrem Tier ein unbeschwertes und gesundes ?Lächeln?!

 

 

Hanau, im September 2010
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de