Tierinfo - Tierarztpraxis Hanau

Aktuelles & News  

     
 

Hundebekleidung - nicht immer gut


S.M.I.L.E. - News -Dez. 2009 Artikel: 3/6

Hundebekleidung sollte nicht generell zum Einsatz kommen, ...

Tierbekleidung nicht immer gut | Tierarztpraxis-Hanau.de

... denn nicht jeder Kurzhaarhund friert und nicht jeder Lang­haar­hund hat genügend Unterwolle, die gegen Kälte und Nässe schützt. In manchen Fällen kann sie aber sinnvoll sein. So zum Beispiel für kleine Hunde zum Schutz vor nassem Bauch und damit vor Blasen- und Nieren-entzündungen, für Welpen und Junghunde, deren Fell seine volle Schutzwirkung noch nicht erlangt hat, für ältere Hunde, die häufig unter Gelenkerkrankungen leiden, für kranke Hunde, beim Hundesport zum Warmhalten der Muskulatur in Wartezeiten und zwischen aktiven Einsätzen sowie für alle Hunde, die durch Zittern zeigen, dass sie frieren. Allerdings dürfen bei der Auswahl der Kleidung modische Aspekte keine Rolle spielen. Was zählt, ist allein die Funktionalität.

 

 

© copyright: Newsletter Tiergesundheit, Ausgabe 12/2009
S.M.I.L.E-Logo

Der Newsletter ist ein Service für Tierhalter des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte e.V. und kann online unter www.smile-tierliebe.de nachgelesen oder auch direkt dort abonniert werden

 

 

Weitere Themen des Newsletters:

 

 

Hanau, im Dezember 2009
Hinweis/Disclaimer    |    Nächste <<    News Übersicht   >> Vorherige

  • Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit
    Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de
    Denn auch Tiere haben Zähne


Tierarztpraxis Dr. med. vet. Ines Ott
Fachtierärztin
Brüder-Grimm-Straße 3 | 63450 Hanau (Hessen)
Fon: 06181-22492 | Fax: 06181-257176 | Email: Dr.Ines.Ott@Tierarztpraxis-Hanau.de